Ehrung langjähriger Mitarbeiterinnen

16.02.2017 von Stefan Ulbricht

Frau Hög und Frau Tarlinis ausgezeichnet

Den festlichen Rahmen der f-Qualitätsprüfung nutzte der Verband, um zwei langjährige Mitarbeiterinnen des Verbandes zu ehren. Metzgermeisterin Verena Hög und Zoi Tarlinis wurden für 20-jährige Mitarbeit ausgezeichnet. 

Frau Hög ist im Außendienst sowie im Unterricht an der Fleischerschule beschäftigt. Zu ihren Kernaufgaben gehörte das Lehren bei der Überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung im Verkauf sowie in den Vorbereitungslehrgängen zum/zur Verkaufsleiter/in und Meisterprüfung sowie anderen Lehrgängen für Verkaufskräfte. "Eine Herzensangelegenheit war ihr stets die Betreuung des Verkaufsbereiches auf der Internationalen Handwerksmesse", so Landesinnungsmeister Konrad Ammon jun. .

Im Bereich Housekeeping ist Frau Tarlinis tätig. Sie ist die „gute Seele“ der Verwaltungsebene, sorgt sie doch dort für Sauberkeit und Ordnung. Frau Tarlinis arbeitet aber auch im Küchenbereich mit und unterstützt die Vorbereitungen von Veranstaltungen.

"Trotz der Veränderungen im beruflichen wie persönlichen Umfeld sind Frau Hög und Frau Tarlinis dem Fleischerhandwerk treu geblieben. Dafür möchte ich mich heute persönlich, wie auch im Namen des bayerischen Metzgerhandwerks, herzlich bedanken", so der Landesinnungsmeister, der zusammen mit Lars Bubnick, dem stv. Geschäftsführer des Fleischerverbandes Bayern, gratulierte.

 

Zurück