Das Zeichen des Fleischerhandwerks

Die f-Marke ist das Erkennungszeichen der Fleischer-Fachgeschäfte. Wer die Marke trägt, ist Mitglied in der Innung. 
Die Marke, die einen ungewöhnlich hohen Bekanntheitsgrad aufweist, steht für die typischen Leistungen einer guten Metzgerei, nämlich:

  • meisterliche Kompetenz: Der Inhaber ist Fleischermeister, bei einer GmbH der Betriebsleiter
  • ganz oder überwiegend Fleisch aus der Region, oft aus eigener Schlachtung
  • individuelle Herstellung durch Fachpersonal
  • qualitativ hochwertige Produkte
  • regionale Spezialitäten
  • natürliche Frische
  • fachkundige Beratung durch Fachpersonal.

Da die Mitgliedschaft in einer Innung freiwillig ist, zeigt ein Innungsbetrieb seine Bereitschaft und seinen Willen, sich fachlich und lebensmittelrechtlich ständig auf dem Laufenden zu halten – zum Vorteil seiner Kunden.